Locked History Actions

XplanNode

deegree xplanNode

Please note: The XPlanung initiative with its GML application schema XPlanGML has an exclusive focus on Germany, therefore this page is available in German language only.

1. deegree xplanNode: XPlanGML-Unterstützung in deegree

deegree xplanNode ist eine Komplettlösung zur Integration von standardisierten Plänen der Raumordnung und Bauleitplanung in Geodateninfrastrukturen. deegree xplanNode unterstützt derzeit XPlanGML 3.0/2.0 und beinhaltet die folgenden Komponenten:

  • deegree portal: Web-basierte Anwendung zur Visualisierung und Exploration von XPlanGML-basierten Plänen
  • deegree featureService und mapService: OGC Web Services (WFS und WMS) zur Bereitstellung von XPlanGML-basierten Plänen
  • deegree xplanManager: Werkzeug zur Verwaltung der Pläne, die in den WFS- und WMS-Diensten zur Verfügung stehen.

Ein Flyer zum deegree xplanNode kann unter ProductInformation heruntergeladen werden.

Aktuell: Einen Einblick in den aktuellen Entwicklungsstand gibt ein Demonstrator, den lat/lon im Auftrag des Landkreises Elbe-Elster (Brandenburg) entwickelt hat: http://lkee-xplanung2.lat-lon.de/igeoportal/

deegreexplandemo.jpg

2. Die Komponenten im Detail

2.1. deegree portal

Mit deegree portal wurde eine Web-basierte Anwendung zur Visualisierung und Exploration von XPlanGML-basierten Plänen über OGC konforme Web Services (WFS, WMS, SLD) realisiert. Aufgrund des Plugin-Konzepts und der modularen Architektur können zusätzliche Funktionen und Module problemlos ergänzt werden. Darüber hinaus kann die Portallösung hinsichtlich der graphischen Gestaltung und des angebotenen Funktionsumfanges individuell angepaßt werden. Durch die Anbindung an die deegree Nutzer- und Rechteverwaltung kann der Zugriff auf geschützte Ressourcen ermöglicht und somit eine vollständige Personalisierbarkeit umgesetzt werden.

2.2. deegree mapService

Die Anwendung nutzt den WMS-Dienst zur Visualisierung von XPlanGML-Daten, zur Darstellung von Kartenlegenden und zum Abruf von Sachinformationen zu Planobjekten in der Kartenansicht. Die Ansteuerung der in der Karte sichtbaren Ebenen (WMS-Layer) erfolgt in einer hierarchischen Baumstruktur.

2.3. deegree featureService

Der WFS-Dienst wird insbesondere in der Suchfunktion genutzt. Hier können beispielsweise Bebauungspläne über ihren Namen oder die ID gefunden (und dann angezeigt) werden.

2.4. deegree xplanManager

Mit dem xplanManager steht ein flexibles Werkzeug für die Verwaltung von auf XPlanGML basierten Raumordnungsplänen innerhalb standardbasierter Infrastrukturknoten zur Verfügung.

Geschichte

1. Der deegree-X3P-Viewer

X3P ist eine Implementierung von WMS, WFS und einer Portalanwendung einschließlich Viewer zum Zugriff auf Bebauungsplandaten entsprechend XPlanGML 1.1. und 1.2.

Die auf deegree (v.2) basierende Pilotanwendung wurde im Rahmen der E-Government-Initiative Media@Komm realisiert.

Die nachfolgende Abbildung zeigt die Startseite, über welche der Nutzer zu den eigentlichen Anwendungen gelangt.


  • X3P_startpage.png


  • Nachdem der Nutzer den Viewer durch [X3P-Viewer starten] aufgerufen hat, steht ihm die folgende Oberfläche zur Verfügung (nachfolgende Abbildungen). Das erste Beispiel zeigt einen Bebauungsplan im Überblick und im Detail.
  • . X3P_viewer_BP.png X3P_viewer_BP_PTO.png

  • Das zweite Beispiel zeigt einen Flächennutzungsplan im Überblick und im Detail.
  • X3P_viewer_FP.png X3P_viewer_FP_PTO.png


  • X3P_test_client.png